Preise:

Behandlungen (Reiki, Polarity, Akupressurliege, Aura-Soma Lichttherapie, Fernheilen – Infos siehe hier, Session vor Ort)

Anhaltspunkte Preistabelle:
60 Min.:      CHF 130.-

Eine regelmässige Behandlung vor Ort dauert zwischen 30 und 90 Minuten, eine Fernbehandlung kann bereits ab 30 Min. gewählt werden.
1. Behandlung dauert meistens 90 Minuten.

Gespräch und Behandlung sind im Preis beinhaltet.
Soziale Tarife bei schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen (IV/arbeitslos/Kultur-Legi/Student etc.) sind möglich

Bonuskarten / Abos siehe unten ⇣

KURSE 

1. Grad (Einführung):      CHF 450.-
2. Grad (Weiterführung): CHF 550.-
3. Grad (Meister):            CHF 760.-
4. Grad (Lehrer):             CHF 390.-

Online Kurse 10% Rabatt
Reiki 1
und Reiki 2 können zu 30% der Kurskosten bei mir wiederholt werden, auch wenn man vorgängig nicht bei mir gelernt hat. Die 1. Einweihung des zu wiederholenden Kurses sollte jedoch nicht länger als 5 Jahre her sein.

KOMBIPAKETE 

Alle Kurse zusammen buchen und bezahlen = 10%

Die Rabatte beziehen sich auf den Gesamtpreis der Normalpreise. Daten kann man jederzeit individuell mit mir abmachen, falls auf der Kursseite noch nichts veröffentlicht ist oder keines der Daten passt.

Online-Rabatt und Kombipakete können nicht kumuliert werden

Feedbacks Online Kurse & Fernreiki hier

10-er ABO / BONUSKARTE

Die Bonuskarte muss bei der 1. Sitzung erworben und auch bezahlt werden, um die 11. Behandlung GRATIS zu erhalten!

Reiki Behandlungen beinhalten immer die Aura-Stärkung (mit Palo Santo, dem heiligen Holz) & Chakra-Ausgleich.
Reiki ist auch möglich in Kombination mit Polarity-Handstellungen, Aura Soma Lichttherapie oder Thera Max Akupressur-Liege

TheraMax Akupressur-Massage-Liege mit Infrarotwärme und Jadesteinen – in der Praxis 13, Affoltern am Albis

pro Durchgang (10-40 Minuten) 30.-, in Kombi mit Reiki = Anzahl Minuten, siehe Preise oben (Reiki + Akupressurliege)
Auch hier ist die Bonus-Karte gültig.

Gutscheine – immer ein gutes Geschenk

Gerne stelle ich den Gutschein für einen Kurs, eine Behandlung oder meine Gesundheits- & Schönheitsprodukte deiner Wahl aus, bequem online bestellen per Email

Ringana-Gutschein direkt selber online bestellen HIER

Überweisungen

 

 

Reiki Behandlungen sowie Ergänzungen & Produkte sind bar oder via twint +41 78 627 77 32 vor Ort zu begleichen.
Fresh Dates sind gratis.
Workshops und Kurse im Voraus (dazu wird vorgängig jeweils eine Email mit den Infos verschickt).

Mit deiner Anmeldung entschliesst du dich für eine Reiki-Behandlung oder beim Seminar dabei zu sein.

Abmeldungen / Kursabmeldungen

Kurse und Workshops: Wenn die Buchung bereits von beiden Seiten bestätigt und/oder der Betrag einbezahlt wurde, wird der Betrag nicht rückerstattet. Der Betrag darf jedoch bei einem anderen/späteren Kurs / Workshop innerhalb eines Jahres angerechnet oder auch auf eine andere Person übertragen werden.
In Ausnahmefällen könnte man auch Produkte von Ringana @ www.OrganicTeam.org beziehen.
Meistens findet der Kurs bei mind. 2 Kursteilnehmern statt. Ich behalte mir das Recht vor, bei kleinerer Teilnehmerzahl den Kurs kurzfristig zu verschieben.

Behandlungen sowie Kurse: Bei kurzfristiger Abmeldung (weniger als 24h vor Termin) gilt der normale Preis und wird Yvette Plimmer geschuldet.

Weitere Preise

Reiki Kinderkurs 1. Grad – Einführung
Kind CHF 90.- / Mutter, Vater normaler Preis  (sie/er ist bereits in Reiki 1. Grad eingeweiht = 30% Rabatt)

Reiki Kinderkurs 2. Grad – Weiterführung
Kind CHF 140.- / Mutter, Vater CHF normaler Preis (sie/er ist bereits in Reiki 2. Grad eingeweiht = 30% Rabatt)

Reiki Übungszirkel: CHF 45.-

Wiederholen/auffrischen: Man kann die Reiki-Kurse I & II bei mir zu 30% Rabatt der normalen Kurskosten wiederholen/auffrischen
Gewünschter & reservierter Privatkurs: Kursgeld zzgl. 1/3 des Kursgeldes

Wie kommt es zu den verschiedenen Kurslängen und den unterschiedlichen Preisen für ein Seminar oder eine Einweihung?
Auf Grund meiner Ausbildung in England und der Schweiz und meiner langjährige Erfahrung, kann ich meinen SchülerInnen sehr viel Wissen und wissenswertes bezüglich Reiki mitgeben. Das bestätigen mir auch viele Rückmeldung meiner SchülerInnen , die vorher oder auch nachher bei anderen LehrerInnen Reiki gelernt haben.
Als ich 2002 Reiki lernte, war es üblich, dass der Kurs an 2 Tagen stattfindet. Das ist heute nicht mehr notwendig, da man die Geschichte von Reiki, das Wirken der Chakras etc. in vielen Büchern oder im Internet nachlesen kann. Früher war dies nicht möglich und wurde darum im Kurs ausführlicher behandelt. In meinen Kursen zeige und lehre ich diese Themen meinen SchülerInnen, wenn auch in kürzerer Form als früher.
Ausführliche Kursunterlagen (25-40 Seiten – je nach Grad) sind im Preis inbegriffen sowie Zugang zu meinem Dropbox-Ordner, geheimer Gruppe im Facebook (wenn gewünscht).
Um sicherzustellen, dass ein Reiki-Therapeut auch wirklich nach der traditionellen Methode nach Dr. Mikao Usui arbeitet und ausbildet, ist es üblich, eine Reiki-Linie (oder Reiki-Stammlinie) zu führen. Diese Reiki-Linie sollte vom aktuellen Reiki-Lehrer bis zu Dr. Usui nachweisbar sein (siehe im Porträt).

Krankenkassen

Umfrage zur Unterstützung von Reiki von Krankenkassen in der Schweiz (Quelle art-of-reiki.ch):

ÖKK:

  • ÖKK FAMILY / FAMILY FLEX / PREMIUM: 50% bis zu CHF 1000.-pro Jahr.
  • ÖKK OPTIMA: 50% bis zuCHF 500.- pro Jahr.
  • ÖKK PZ (Pivat): CHF 50.- pro Stunde, max. 12 Stunde pro Jahr. Insgesamt max. CHF 1000.- pro Jahr.

SWICA:
SWICA beteiligt sich im Rahmen der Gesundheitsvorsorge-Leistungen an den Kosten von Reiki. In Abhängigkeit der gewählten Versicherungsdeckung mit bis zu CHF 600.- pro Kalenderjahr.
https://www.swica.ch/de-ch/fur-private/versicherungslosungen/zusatzversicherungen

Groupe Mutuel:
Die Reiki-Behandlung ist bei Groupe Mutuel eine anerkannte Heilmethode.
Die Groupe Mutuel ist ein Verband von Versicherern.Verschiedene zusätzliche Versicherungen existieren, um Kosten für Alternativmedizin zu decken. Bitte fragen Sie Ihre Versicherung für weitere Details.

PROVITA
Die Reiki-Behandlung ist bei Provita eine anerkannte Heilmethode.

Publisana
Die Reiki-Behandlung ist bei Publisana eine anerkannte Heilmethode.

Rhenusana
Die Reiki-Behandlung ist bei Rhenusana eine anerkannte Heilmethode, bis zu CHF 200. -pro Jahr.
Krankenkassen zahlen einen Beitrag oftmals eher bei einem Abo als bei einer Einzelbehandlung

Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten der REIKI-Behandlung oder einen Teil davon! Am ehesten zahlen sie Abo’s / Bonus-Karte.
Nach Erkundigungen beim SCHWEIZERISCHEN VERSICHERUNGSVERBAND (SVV) sieht es wie folgt aus (Auszug Korrespondenz zw. dem SVV und mir):
Ob private Zusatzversicherungen Ihre Behandlungen entschädigen, hängt vom jeweiligen Leistungsvertrag mit dem Versicherungsnehmer ab.
Diese halbprivaten oder privaten Zusatzversicherungen basieren auf dem Versicherungsvertragsgesetz und können sich von Gesellschaft zu Gesellschaft resp. auch innerhalb einer Gesellschaft unterscheiden. In diesem Fall müssen Sie für jeden einzelnen, zusatzversicherten Patienten bei der Krankenzusatzversicherung anfragen. Das heisst also konkret, dass JEDER INDIVIDUELL bei SEINER eigenen Krankenkasse abklären soll/muss, ob REIKI entschädigt wird. Von den meisten Kassen werden 300 bis 1’000 / Jahr aus der Zusatzversicherung an GESUNDHEITSPRÄVENTION,
VORBEUGUNG oder „einfach“ nur zur STRESSBEWÄLTIGUNG übernommen!

Die Reiki Kurse 1. & 2. Grad kann man zu 50% des Kurspreises wiederholen / auffrischen

auch wenn vorgängig nicht bei mir gelernt

Workshops: zw. 30.- und 110.-
Fresh Dates: gratis und unverbindlich